Führungen unseres Vereins

zu den verschiedenen Themen finden nach Voranmeldung jederzeit statt.

 

Hier richten wir uns nach Ihren Bedürfnissen, sei es bei Themenschwerpunkten, Themenkombinationen oder Ihren zeitlichen oder sonstigen Vorgaben.

Führungen finden ab 1 Person statt! Teilnehmerzahl nach oben grundsätzlich unbegrenzt. Ggf. mehrere Parallelführungen, zeitversetzte Programmpunkte, Kaffeetrinken ...

Führungen als geschlossene Gesellschaft oder öffentlich.

Sie sind nur wenige Personen und kein öffentlicher Termin passt?:
Vereinbaren Sie einen passenden Termin mit uns und wir nehmen diesen in die Liste unten als öffentliche Führung mit auf. Erfahrungsgemäß wird die Führung leicht voll.

Achtung: Unser Führungsprogramm wird von etwa zehn Personen abgedeckt. Jede hat andere Schwerpunkte. Möchten Sie in Themen wie Geschichte, Religion, Kunstgeschichte etc. besonders tief einsteigen, erkundigen Sie sich bitte vorher, damit wir die Führung auf Sie zuschneiden können. 

Bitte vergewissern Sie sich kurzfristig hier vor dem Termin über mögliche Änderungen. Egal was sonst irgendwo veröffentlicht ist, gültig ist nur, was hier steht!

Einfach anrufen: 0170-60 110 32 oder Mail an verein(at)unterirdisches-zwiesel(dot)eu

 

 

Folgende Führungen (Vorschläge) können Sie jederzeit ab 1 Person bestellen:

Unterirdische Gänge mit Kunst Schaufenster Rosenthal,
Stadtplatz 30
Kath. Stadtpfarrkirche: Kirchenführung mit Turmbesteigung
Bei Führung Samstag, 14.00: Um 15.00 hören wir uns das Wochenendeinläuten an.
Kath. Stadtpfarrkirche,
Hauptportal außen oder innen
Kirche Ludwigsthal Kirche Ludwigsthal
Europa erwacht (Themenführung mit Schwerpunkt nach Wunsch) legen wir zusammen fest
Bergkirche Zwiesel Bergkirche Zwiesel
Sapere aude (Themenführung mit Schwerpunkt nach Wunsch) legen wir zusammen fest
Erkundungsrallye durch Zwiesel
Wir steigen auf den Kirchturm, erkunden den Nirschlhof und besuchen die Unterirdischen Gänge und wo es uns sonst noch hin verschlägt!
legen wir zusammen fest
"Stadtführung der besonderen Art"
geplante Anlaufpunkte: Landrichter, Marktrichter, Reckturm, Unterirdische Gänge, Nirschlhof, Kloster, Markttore, Burgstall, evtl. Blick von Kirche...
legen wir zusammen fest
Goldwaschen
Bei einer kurzen Wanderung in den Goldseifenhügeln und dem Fluß entlang erfahren wir über die Entstehung und Gewinnung von Gold.
Anschließend kann jeder sein Glück selbst versuchen.
Passende Kleidung!
abhängig davon,
wo wir waschen
Goldwaschen am Binderanger  
Fledermauswanderung
durch Zwiesel
Taschenlampen/Strahler mitbringen!
Treff: Binderanger
Führung im Nirschlhof
Dieser Bayerwald-Einfirsthof, der im Kern auf mindestens 500 Jahre geschätzt wird, zeigt unverfälscht die Lebensverhältnisse eines Bayerwald-Großbauern im 19. Jhdt.
Nirschlhof
Prälat-Neun-Str. 9
Gründerzeit und Wirtschaftsliberalismus Parkplatz Ziegelwiesen
Kulturkampf und Romantik
Franz Liszt
Kirche Ludwigsthal